Saubere Lösungen für unsere Kunden und für die Umwelt!

Engagement
für den Umweltschutz

Mensch und Natur im Einklang ...

Der Reinigungskreislauf ist hermetisch geschlossen und PC überwacht, so dass Störfälle frühzeitig erkannt werden und somit keine Belastungen für die Umwelt entstehen können.
-
Die Lösemittel werden durch ein Destillationsverfahren aufgearbeitet, und dem Reinigungsprozess wieder zur Verfügung gestellt. Die verbleibenden chemischen Rückstände des streng kontrollierten
Reinigungsprozesses, werden durch Fachfirmen umweltgerecht wieder aufgearbeitet bzw. entsorgt.
-
In unserer Chemischreinigung wird zum Beispiel das SAFE-TAINER-SYSTEM der Firma GEISS aus Offingen-Donau angewandt. Damit stellt bei der Chemischreinigung die Anwendung und Entsorgung des verwendeten Lösemittels Perchlorethylen einen geschlossenen umweltgerechten und -schonenden Kreislauf dar.
-
Ein weiteres Thema ist der sparsame Umgang mit unserem wichtigsten Lebensmittel - dem Wasser! Auch hier bedienen wir uns des neuesten Standes der Technik. Unser geschlossener Wasserkreislauf reduziert den Verbrauch des kostbaren Rohstoffs auf ein Minimum.
-
Wir verpflichten uns zu ständiger Verbesserung. Um dauerhaft einwandfreie und saubere Wäsche erbringen zu können, überprüfen wir regelmäßig unsere Abläufe und Dienstleistungen.
-
Das Prozesswasser wird nach Gebrauch über einen Kühlturm heruntergekühlt und anschließend wieder aufgereinigt, so dass es in allen Qualitätsparametern mit dem Leitungswasser konkurieren kann, teilweise dieses sogar übertrifft.
-